PenTest

Der PenTest ist robustes Schichtdickenmessgerät in Stiftform, das nach dem magnetischen Haftkraftverfahren die Dicke von nichtmagnetischen Schichten auf Stahl misst; Messbereich 25 – 700 µm.

Magnete, Federmechanismus und Gehäuse sind auf Robustheit und lange Einsatzfähigkeit ausgelegt.

Die Messung erfolgt durch manuelles Verschieben eines Kunststoffrings und benötigt daher keine Batterien.

Anwendung

Zerstörungsfreie Messung von:

  • Unmagnetischen Schichten wie Lacke, Emails, Chrom und Zink 
        auf ferromagnetischen Grundwerkstoffen (z.B. Stahl)

Messverfahren

  • magnetische Haftkraft

Leistungsmerkmale

  • Robustes Edelstahlgehäuse
  • Langzeitstabiler Magnet durch spezielles ElektroPhysik-Herstellungs
  • Messbereich 25 – 700 µm
  • Batterieloser Betrieb

Lieferumfang

  • Gerät PenTest
  • Bedienungsanleitung

Technische Daten

Messbereich 25 µm - 700 µm
1 mils - 30 mils
Kleinste Messfläche Ø 25 mm dia.
Messunsicherheit ± 10 % vom Messwert
Umgebungstemperatur -10 °C - 80 °C
Abmessungen 151 mm lang, Ø 10 mm


Anwendungsbeispiele ...



 

Weitere Produkte